WoodMac Furniture in China 2017 – MIGE Büromöbel

MIGE Büromöbel

WoodMac Furniture in China 2017 – MIGE Büromöbel

|12. August 2018 | Nachricht

Shanghai, 12. Oktober 2016 – Die Organisatoren von WoodMac China, China National Forestry Machinery Association; China International Exhibitions Ltd und die Deutsche Messe haben bekannt gegeben, dass die WoodMac China und die damit verbundenen Veranstaltungen des chinesischen Büromöbelherstellers FurniTek sowie WoodBuild China und Forestry China, die für den 7. bis 9. März 2017 in Shanghai geplant sind, auf 2018 verschoben werden.

Herr Brendan Jennings, General Manager von China International Exhibitions, nannte die Gründe für die Verschiebung und erklärte: „Die Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft im Allgemeinen und insbesondere der Rückgang bei der Zahl neuer Häuser und Wohnungen hatten negative Auswirkungen auf den Markt für Holzprodukte, die im Bauwesen verwendet werden.“ und Möbelherstellung und damit auch der Nachfrage nach Holzbearbeitungstechnik“. Konferenztisch Er fügte hinzu: „Die Organisatoren möchten den Ruf der Marke WoodMac China als Qualitätsmesse für neue und innovative Technologien bewahren – dies lässt sich am besten erreichen, wenn der Markt in eine Wachstumsphase zurückkehrt.“

WoodMac China bedient den chinesischen Markt für Holzbearbeitungstechnologie seit über zwei Jahrzehnten. Von der ersten Veranstaltung im Jahr 1995, als die Ausstellung ausschließlich für importierte Technologie gedacht war, bis zur Entstehung und anschließenden Dominanz chinesischer Holztechnologiemarken auf dem Ausstellungsverhandlungstisch. Heutzutage benötigt ein reifender Markt zunehmend eine spezielle Fachveranstaltung, um neuen Innovationen gerecht zu werden.

Die Organisatoren gaben bekannt, dass sie die chinesische Wirtschaft weiterhin beobachten und WoodMac China neu planen werden, wenn sich die Marktbedingungen verbessern.

Diesen Beitrag teilen: