Die sechs Neuerungen auf dem Export-Ausstellungsbereich – MIGE-Büromöbel

Schreibtisch

Die sechs Neuerungen auf dem Export-Ausstellungsbereich – MIGE-Büromöbel

|12. August 2018 | Nachricht

Am 16. März 2017 wird der Exportausstellungsbereich der Famous Furniture Fair migeof die größte Modernisierung aller Zeiten in seiner Geschichte begrüßen, nämlich die sechs neuen Änderungen.

image001

Die erste Änderung an der Exportausstellung ergibt sich aus ihrem neuen Namen – der Parallelausstellung der 37. berühmten Möbelmesse.

Zweitens wird für die Exportausstellung ein separater Pavillon – der Büroschreibtisch Nummer eins im Pavillon – zugewiesen. Zusammen mit einem eigenen Team und Service, einschließlich der unabhängigen Führung, Verbreitung sowie Kundeneinladungsarbeit.

22

Drittens wird das Organisationskomitee ein professionelles Designteam einladen, sein Image in ein völlig neues zu verwandeln.

Viertens wird ein völlig neues Pavillon-Layout umgesetzt. Da der Pavillon Nummer eins 30000 Quadratmeter umfasst, werden bis dahin 20000 Quadratmeter für die Ausstellung zur Verfügung stehen.

Fünftens wird das Organisationskomitee die Größe und Effizienz des Außendienstes optimieren, um dem Publikum ein völlig neues Seherlebnis zu bieten.

Sechstens werden die Einkäufer auf sehr innovative Weise eingeladen, wobei das Organisationskomitee große Anstrengungen unternimmt, um eine bessere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit ihren Kunden zu bieten.

qq%e6%88%aa%e5%9b%be20161129091141

 

 

Diesen Beitrag teilen: